Wichtig zu beachten bei Desinfektionsmitteln

Wichtig zu beachten bei Desinfektionsmitteln

Hand-Desinfektionsmittel sind aktuell ein begehrtes Gut, nicht immer kann man als Kunde aber sofort erkennen, was das Desinfektionsmittel wirklich kann.

Das Hand-Desinfektionsmittel, das wir herstellen, zerstört zuverlässig Viren. Es unterliegt der Biozid-Verordnung und basiert auf der Formulierung der WHO (Weltgesundheitsorganisation).

Ein paar Fakten:

  • Ethanolhaltige Desinfektionsmittel müssen zwingend eine REGISTRIERNUMMER vom Bundesamt für ARBEITSSCHUTZ und ARBEITSMEDIZIN tragen. Unsere Registriernummer lautet: 87112.
  • Zudem muss die Ethanol- bzw. Isopropanol-Konzentration mindestens 70% (V/V) betragen und auf dem Etikett ausgewiesen sein.
  • Da durch den Zusatz von Wasserstoffperoxid zuverlässig Bakteriensporen abgetötet werden, dürfen die Desinfektionsmittel auch in Einrichtungen des Gesundheitswesens genutzt werden.

Bitte beachten Sie:

  • Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.
  • Gute Händehygiene, d.h. häufiges und gründliches Waschen der Hände mit Seife, sollte im Vordergrund stehen.
  • Die Anwendung von Desinfektionsmitteln ist in erster Linie gedacht für Situationen, in denen über längere Zeit die Hände nicht gewaschen werden können.